Allgemeine Gesch?ftsbedingungen

Stand: 08/2019

Allgemeine Gesch?ftsbedingungen für Bestellungen im Online-Shop

§ 1 Geltung

Für Lieferungen von Waren sowie für den Erwerb von Veranstaltungs-Tickets der Kohl Automobile GmbH AC Schnitzer (im folgenden Kohl GmbH) auf Grund von Online-Bestellungen über den Online-Shop gelten die folgenden Bedingungen. Gesch?ftsbedingungen des Kunden gelten nicht, selbst wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wird.

§ 2 Bestellung

Die Online-Bestellung des Kunden ist ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellten Waren bzw. zum Erwerb des gewünschten Veranstaltungs-Tickets. Durch Anklicken des Buttons ?KAUFEN“ am Ende des Bestellvorgangs wird das für den Kunden verbindliche Angebot an die Kohl GmbH übersandt.

§ 3 Zustandekommen des Kaufvertrages

Alle Angebote im Rahmen des Online-Shops sind freibleibend und beinhalten lediglich eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebots. Ein Kaufvertrag über die Ware bzw. ein Vertrag über den Erwerb eines Veranstaltungs-Tickets kommt nicht schon mit der blo?en Eingangsbest?tigung der Bestellung, sondern erst dann zustande, wenn die Kohl GmbH dem Kunden innerhalb von 14 Tagen per Email eine Vertragsbest?tigung gesandt oder die Lieferung ausgeführt hat.

§ 4 Eingabefehler

Der Kunde kann seine Eingaben vor Abgabe seiner Bestellung mit Hilfe des ?Zurück“-Buttons korrigieren. Die Korrekturen k?nnen (auch mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen (Zurück-Taste des Browsers)) direkt auf der vorherigen Bestellseite in den entsprechenden Eingabefeldern erfolgen. Die Bestellung kann vom Warenkorb vor einer Bestellung noch ge?ndert werden. Nach Anklicken des Buttons ?KAUFEN“ ist eine Korrektur selbst nicht mehr m?glich.

Zudem k?nnen Eingabefehler auch durch Abbruch des Kaufvorgangs und Neubeginn mit dem Bestellvorgang berichtigt werden.

§ 5 Vertragssprache

Für den Vertragsschluss steht ausschlie?lich die deutsche Sprache zur Verfügung.

§ 6 Veranstaltungs-Tickets

Nach Vertragsschluss besteht grunds?tzlich kein Anspruch auf Rücknahme der Veranstaltungs-Tickets. Bei Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung mit fixiertem Leistungszeitpunkt, insbesondere beim Verkauf von Eintrittskarten für Veranstaltungen besteht gem?? §312g Abs. 2 Nr. 9 BGB kein Widerrufsrecht. Jede Bestellung ist mit Zustandekommen des Vertrages bindend und verpflichtet zur Bezahlung.

Veranstaltungs-Tickets werden jedoch selbstverst?ndlich zurückgenommen, wenn die Veranstaltung seitens der Kohl GmbH abgesagt wird.  

Verliert der Kunde Eintrittskarten oder kommen sie ihm in seinem Verantwortungsbereich abhanden, ist die Kohl GmbH nicht zur Ersatzbeschaffung verpflichtet. Gelieferte Eintrittskarten bleiben bis zur vollst?ndigen Bezahlung Eigentum der Kohl GmbH und k?nnen bei ausbleibender Bezahlung vom Ticketbesteller zurückgefordert werden.

§ 7 Preis und Zahlung; Versandkosten und Rücksendekosten

Alle Preise sind in Euro angegeben. Die Preise sind als Endpreise zu verstehen, d.h. sie beinhalten s?mtliche Preisbestandteile, einschlie?lich der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer. Hinzu kommt die Versandkostenpauschale.

Rechnungen sind, soweit nicht anders angegeben, per PayPal (Kauf, Kauf auf Rechnung, Kauf via Kreditkarte oder Kauf via Lastschrift), Sofortüberweisung oder Vorauszahlung zahlbar.

Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.á.r.l. et Cie, S:C:A:, 22-24 Boulevard Royal, L2449 Luxemburg, unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde kein PayPal-Konto hat – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full .

Kauf via PayPal: Bei Zahlung via PayPal werden Sie innerhalb des Bestellprozesses auf die PayPal Webseite zur Zahlung weitergeleitet. Dort k?nnen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten anmelden und die Zahlung durchführen, wenn Sie schon PayPal-Kunde sind. Andernfalls k?nnen Sie zun?chst ein Benutzerkonto er?ffnen und dann die Zahlung durchführen.

Kauf auf Rechnung (PayPal): Hierfür ben?tigen Sie kein PayPal-Konto. Sie werden innerhalb des Bestellprozesses zu PayPal weitergeleitet und geben dort Ihre Zahlungsinformationen ein. Nach Best?tigung des Buttons ?Zustimmen und zahlen“ werden Sie wieder zum Kohl AC Schnitzer Onlineshop zurückgeleitet und erhalten eine Eingangsbest?tigung per Email. PayPal beh?lt sich bei dieser Zahlweise eine Bonit?tsprüfung vor und Ihre Angaben werden zu diesem Zweck an PayPal übermittelt. Eine erfolgreiche Bonit?tsprüfung ist Voraussetzung für den Kauf auf Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum an PayPal zu zahlen. Die Bankverbindung sowie der Verwendungszweck befinden sich auf der Rechnung.

Kauf via Kreditkarte (PayPal): Für diese Zahlungsart ben?tigen Sie kein PayPal-Konto. Sie werden innerhalb des Bestellprozesses zu PayPal weitergeleitet. Um die Bestellung abzuschlie?en, ben?tigt PayPal noch Ihre Zahlungsinformationen. Nach Eingabe dieser Informationen und Bet?tigung des Buttons "Jetzt bezahlen" gelangen Sie wieder zum Kohl AC Schnitzer Onlineshop und erhalten eine Eingangsbest?tigung per Email.

Kauf via Lastschrift (PayPal): Für diese Zahlungsart ben?tigen Sie kein PayPal-Konto. Sie werden innerhalb des Bestellprozesses zu PayPal weitergeleitet. Um die Bestellung abzuschlie?en, ben?tigt PayPal noch Ihre Zahlungsinformationen. Nach Eingabe dieser Informationen und Bet?tigung des Buttons ?Jetzt zahlen“ gelangen Sie wieder zum Kohl AC Schnitzer Onlineshop und erhalten eine Eingangsbest?tigung per Email. PayPal beh?lt sich bei dieser Zahlweise eine Bonit?tsprüfung vor und Ihre Angaben werden zu diesem Zweck an PayPal übermittelt. Eine erfolgreiche Bonit?tsprüfung ist Voraussetzung für den Kauf via Lastschrift.

Bei Zahlung per Sofortüberweisung (ein Online-Zahlungssystem der Sofort GmbH, Theresienh?he 12, D-80339 München) werden Sie innerhalb des Bestellprozesses auf die Sofortüberweisung Webseite weitergeleitet. In einem bereits vorausgefüllten Formular müssen Sie Ihre Zahlungsinformationen eingeben und anschlie?end mit Ihrer PIN und TAN die Transaktion best?tigen. Nach Eingabe dieser Zahlungsinformationen wird der Kaufpreis sofort und direkt auf das Bankkonto des H?ndlers überwiesen.

Bei Zahlung per Vorkasse ist die Zahlung innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Vertragsabschluss zu leisten. Ma?geblich ist der Zeitpunkt des Geldeingangs bei der Kohl GmbH.

Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskr?ftig festgestellt, unbestritten oder von der Kohl GmbH anerkannt sind. Hiervon ausgenommen sind Gegenforderungen des Kunden aus demselben Vertragsverh?ltnis. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Kunden nur zu, soweit es auf demselben Vertragsverh?ltnis beruht.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs der Vertragserkl?rung (siehe Punkt Widerrufsbelehrung) gew?hrt die Kohl GmbH auch etwaige Versandkosten für die Lieferung zurück, sofern es sich nicht um zus?tzliche Kosten handelt, die dadurch entstanden sind, dass der Kunde sich für eine andere Art der Lieferung als die Standardlieferung entschieden hat (z.B. Eil- oder Expresszuschl?ge).

Die Kosten für die Rücksendung der Ware tr?gt im Falle eines wirksamen Widerrufs der Vertragserkl?rung (siehe Punkt Widerrufsbelehrung) die Kohl GmbH.

§ 8 Lieferung, Beschaffenheit der Ware

Die Lieferung von Waren erfolgt regelm??ig auf dem Versandwege mit der DHL. Die Lieferzeit ist dem jeweiligen Angebot zu entnehmen.

Die Kohl GmbH beh?lt sich vor, bis zur Lieferung unwesentliche handelsübliche ?nderungen, insbesondere Verbesserungen an der Ware vorzunehmen, wenn hierdurch die Interessen des Kunden nicht unzumutbar beeintr?chtigt werden.

§ 9 Gew?hrleistung

Ist die Kaufsache mit einem Sachmangel behaftet, stehen dem Kunden seine gesetzlichen M?ngelhaftungsrechte unbegrenzt zu.

§ 10 Schadensersatz

In allen F?llen, in denen die Kohl GmbH aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Anspruchsgrundlagen zum Schadens- oder Aufwendungsersatz verpflichtet ist, haftet sie nur, soweit ihr, ihren leitenden Angestellten und Erfüllungsgehilfen Vorsatz, grobe Fahrl?ssigkeit oder eine Verletzung von Leben, K?rper oder Gesundheit zur Last f?llt. Unberührt bleibt die verschuldensunabh?ngige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Unberührt bleibt auch die Haftung für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (=etwa solcher, die der Kaufvertrag dem Verk?ufer nach seinem Inhalt und Zweck gerade auferlegen will oder deren Erfüllung die ordnungsgem??e Durchführung des Kaufvertrags überhaupt erst erm?glicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelm??ig vertraut und vertrauen darf). Die Haftung ist insoweit jedoch au?er in den F?llen von Satz 1 und 2 auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschr?nkt. Eine ?nderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

Soweit die Schadensersatzhaftung gegenüber der Kohl GmbH ausgeschlossen oder eingeschr?nkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die pers?nliche Schadensersatzhaftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Bis zur endgültigen Bezahlung des Kaufpreises zuzüglich Versandkostenpauschale bleibt die Ware Eigentum der Kohl GmbH.

§ 12 Datenschutz

Die für die Gesch?ftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden werden unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie der einschl?gigen nationalen Bestimmungen gespeichert und vertraulich behandelt. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass wir die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die ordnungsgem??e Bestellabwicklung und Information erforderlich ist. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerkl?rung.

§ 13 Anwendbares Recht Gerichtsstand

Sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des ?ffentlichen Rechts oder ein ?ffentlich-rechtliches Sonderverm?gen ist, ist Gerichtsstand der Gesch?ftssitz der Kohl GmbH; die Kohl GmbH ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.

Rechte aus dem Vertragsverh?ltnis mit der Kohl GmbH dürfen nur nach deren vorheriger schriftlicher Zustimmung abgetreten werden.

Für alle Ansprüche aus dem Vertrag gilt ausschlie?lich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sollten einzelne dieser Bedingungen nichtig oder unwirksam sein oder zwischen den Parteien einvernehmlich nicht durchgeführt werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§ 14 Verbraucherschlichtung, Information gem?? § 36 VSBG

Die Kohl GmbH ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

§ 15 Vertragsspeicherung

Diese allgemeinen Gesch?ftsbedingungen sowie die Bestelldaten werden Ihnen per Email übersendet. Die AGB k?nnen Sie jederzeit auch unter www.njoychess.com einsehen. Ihre früheren Bestellungen k?nnen Sie im Bereich ?Meine Bestellungen“ einsehen, wenn Sie sich als Kunde registriert und sich über die Website mit Ihren Zugangsdaten angemeldet haben.

Diese Allgemeinen Gesch?ftsbedingungen sind ohne Unterschrift gültig.

Jenseits der Serie findet man bei AC Schnitzer ma?geschneiderte Komponenten für die ganz besonderen Momente der Fahrfreude

  • Aus einem Auto wird Ihr Auto
  • Produkte jenseits der Serie
  • Rennstreckenerprobt und homologiert
  • Marktführer
  • Testsieger und Rekordhalter
  • Engineered in Germany
乱伦小说网